Kulinarischer Herbst

ABGESAGT - Tag der offenen Tür im steirischen Vulkanland

Das Jahr 2020 sollte ganz im Zeichen von

20 Jahre (2001-2020) Kulinarischer Herbst stehen.

Leider hat uns die Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht.

 

In diesem Sinne werden wir weiterhin an unseren edlen Nahrungsmitteln und feinen Genüssen arbeiten um Ihnen auch in Zukunft noch so manche Gaumenfreude zu bereiten.

 

Auf ein – gesundes – Wiedersehen

 

Die Vulkanlandkulinariker:

 

Berghofer-Mühle, Weingut Eibel, Fink´s Delikatessen, Genusshotel Riegersburg, Gölles – Edler Brand & Feiner Essig, Weingut Neumeister, Ruotker´s – House of Whiskey Gin and Rum, Vulcano Schinken, Weingut Winkler Hermaden, Schokoladenmanufaktur Zotter

8 Betriebe laden ein

Berghofer Mühle

Eibel Weingut

Fink’s Delikatessen

Genusshotel Riegersburg

Gölles – Edler Brand & Feiner Essig

Ruotker’s – House of whiskey, gin & rum

Vulcano Schinken

Weingut Winkler-Hermaden

 

» Das Programm zum Downloaden

20 Jahre Kulinarischer Herbst

Klein und bescheiden waren die Anfänge, als im September 2001 erstmals die Türen der Vulkanlandkulinariker zum Kulinarischen Herbst geöffnet wurden. „Eine Region im Aufbruch“ lautete damals das Motto. 20 Jahre später können sich die Früchte dieses Aufbruchs sehen lassen.

 

Die Betriebe haben sich erfreulich positiv entwickelt und mit ihnen ist auch die Region zu einem kulinarischen Eldorado gewachsen. Viele sprechen heute vom „Feinkostladen Österreichs“, von hochwertig veredelten Lebens – und Genussmitteln, wenn sie an das Steirische Vulkanland denken.

Der Schnapskeller der Manufaktur Gölles